Onkologie Informationen für Pflegekräfte

Links für die Onkologie-Pflege

In diesem Bereich finden Sie eine Auswahl interessanter Links zu weiterführenden Internetseiten von Arbeitsgemeinschaften, Berufsverbänden, Fachgesellschaften, Selbsthilfeorganisationen und mehr zum Thema Krebs.

Arbeitsgemeinschaften und Berufsverbände

Konferenz der Onkologischen Krankenpflege und Kinderkrankenpflege (KOK)

Die KOK ist eine bundesweit tätige selbständige Arbeitsgemeinschaft der Sektion B – wissenschaftliche Mitgliedschaft- innerhalb der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und bildet seit 1987 die mitgliederstärkste Interessenvertretung onkologisch Pflegender in Deutschland. Die KOK engagiert sich für die (Weiter)-Entwicklung der Qualität pflegerischer Versorgung onkologischer Patienten und bietet somit die Möglichkeit, Anerkennung, Qualifizierung und Bedeutung der onkologischen Pflege in Deutschland mit zu beeinflussen.

https://www.kok-krebsgesellschaft.de

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe - DBfK Bundesverband e.V.

Der DBfK ist die berufliche Interessenvertretung der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Der Verband steht in seiner über 100jährigen Tradition für die Professionalisierung des Pflegeberufes, für die Weiterentwicklung der Pflege und für angemessene, gute und motivierende Arbeitsbedingungen der Berufsangehörigen.

https://www.dbfk.de/de/index.php

BUVEBA - Bundesverband der Study Nurses/Studienassistenten in der Klinischen Forschung e.V.

Schwerpunkte des im Jahr 2011 gegründeten Bundesverbands der Study Nurses/Studienassistenten in der Klinischen Forschung e.V. BUVEBA sind die Fort- und Weiterbildung, bundeseinheitlicher Richtwerte für die Vergütung sowie Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Akzeptanz von Study Nurses/Studienassistenten in der klinischen Forschung.

http://www.buveba.de

Fachgesellschaften

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) ist die größte Fachgesellschaft in Deutschland, die sich mit dem Thema Krebs befasst. Sie bietet auf ihrer Internetseite Informationen sowohl für Fachleute, wie auch für Patienten.

https://www.krebsgesellschaft.de

Deutsche Krebshilfe (DKH)

Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die gemeinnützige Organisation vielfältige Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung. Die Broschüren der Krebshilfe decken ein breites Spektrum an Informationen ab und sind online lesbar. Von der DKH gibt es außerdem Videos und DVDs zum Thema Krebs.

http://www.krebshilfe.de/deutsche-krebshilfe.html

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. ist eine Vereinigung von Wissenschaftlern und Ärzten, die auf die Erforschung, Diagnose und Behandlung von Blutkrankheiten und bösartigen soliden Tumoren spezialisiert sind.

https://www.dgho.de/gesellschaft/verein/start

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

In der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) engagieren sich mehr als 5.000 Mitglieder aus Medizin, Pflege und weiteren Berufsgruppen für eine umfassende Palliativ- und Hospizversorgung in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Gemeinsames Ziel ist es, bei schwerer Erkrankung für weitgehende Linderung der Symptome und Verbesserung der Lebensqualität zu sorgen.

https://www.dgpalliativmedizin.de

Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie - GPOH e.V

In der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie arbeiten u. a. Ärzte, Wissenschaftler, Pflegende und Psychologen zusammen an der Erforschung, Diagnose, Behandlung und Nachsorge von bösartigen Erkrankungen und Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen.

http://www.kinderkrebsinfo.de/gpoh/index_ger.html

Selbsthilfe-organisationen

Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) ist eine der ältesten und größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland. Sie richtet sich an alle Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ob Frauen oder Männer, und auch an deren Angehörige.

http://www.frauenselbsthilfe.de

mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.

mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist mit rund 1800 Mitgliedern und einem wissenschaftlichen Beirat aus 28 Brustkrebsexperten mit internationalem Ruf die größte und aktivste Brustkrebs-Patientinnen-Initiative in Deutschland.

http://www.mamazone.de/mamazone/

Deutsche ILCO e.V.

Die Solidargemeinschaft von Stomaträgern (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung) und von Menschen mit Darmkrebs bietet umfassende und vielseitige Informationen zu besonderen Fragestellungen bei Stoma-Versorgung.

https://www.ilco.de/leben-mit-stoma-und-darmkrebs.html

Deutsche Leukämie- und Lymphomhilfe e.V. (DLH)

Die Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. (DLH) ist der Bundesverband der Selbsthilfeorganisationen zur Unterstützung von Erwachsenen mit Leukämien und Lymphomen. Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die Förderung lokaler und regionaler Selbsthilfeinitiativen für betroffene Patienten.

http://www.leukaemie-hilfe.de/startseite.html

Bundesverband Selbsthilfegruppe Lungenkrebs e.V.

Der Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. bietet seinen Mitgliedern neben Erfahrungs- und Informationsaustausch Seminare, Arbeitskreise und Veröffentlichungen für schnelle, krankheitsbezogene Informationen.

http://www.bundesverband-selbsthilfe-lungenkrebs.de

Das Lebenshaus e.V. – Nierenkrebs

Auf der Homepage des Vereins „Das Lebenshaus e.V.“ finden Patienten mit Nierenkrebs und ihre Angehörigen umfassende Informationen rund um das Thema Nierenkrebs.

http://www.daslebenshaus.org/nier

Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS)

Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS) bietet zahlreiche Informationen für Betroffene, darunter auch eine telefonische Beratungshotline.

http://www.prostatakrebs-bps.de

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V. (ShB)

Der ShB e.V. möchte Patienten, Angehörige und alle Interessierten möglichst umfassend über die Krankheit Blasenkrebs und deren Therapiemöglichkeiten informieren. Darüber hinaus ist es ein Anliegen des Vereins, in regionalen Selbsthilfegruppen persönliche Gespräche zu ermöglichen.

http://www.blasenkrebs-shb.de

Myelom Deutschland e.V.

Die bundesweit tätige Selbsthilfegruppe Verein Myelom Deutschland e.V. sieht sich als Wegbegleiter für Myelom-Patienten, Angehörige, Interessierte und Selbsthilfegruppen und bietet eine große Auswahl verschiedener Informations- und Hilfsangebote.

http://www.myelom-deutschland.de

Weitere interessante Links

Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)

Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrum ist seit 1986 der Ansprechpartner für Krebspatienten und ihrer Angehörigen. Auf der Internetseite werden ausführliche Informationen zu den wichtigsten Krebsarten sowie Aktuelles zur Vorsorge dargestellt.

https://www.krebsinformationsdienst.de

Onkopedia Leitlinien

Onkopedia Leitlinien umfasst als Wissensdatenbank zahlreiche Leitlinien zur Diagnostik und Therapie verschiedener Krebserkrankungen.

https://www.onkopedia.com/de/onkopedia/guidelines

Darmkrebs.de der Felix Burda-Stiftung

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes. Die Homepage bietet ein umfangreiches Informationsangebot zu Ursachen, Diagnose und Therapie von Darmkrebs, ein besonderer Schwerpunkt ist die Vorbeugung.

http://www.darmkrebs.de

Deutsche Hautkrebs-Stiftung

Die Deutsche Hautkrebs-Stiftung wurde von Hautkrebsspezialisten gegründet und widmet sich ausschließlich gemeinnützigen und unmittelbar wissenschaftlichen Zielen zum Thema Hautkrebs. Sie ist die einzige Stiftung mit diesem Zweck im deutschsprachigen Raum.

http://www.hautkrebsstiftung.de